Impressum
Willkommen Gemeinde Bürgerservice Tourismus & Wirtschaft News Termine Freunde Kontakt



Tourismus & Wirtschaft
  » Tourismus & Freizeit
  » Uhudler
  » Uhudler Kunst-Wanderweg
  » Uhudlerhochzeit
  » Wanderwege
  » Kontakt Tourismusverband

Angebot A-Z
   » Arzt & Gesundheit
   » Autohandel
   » Banken
   » Baumeister
   » Bestattung
   » Bio-Bauernhof / Weidegans-Hof
   » Direktvermarkter
   » Einkaufen
   » Friseur
   » Gastronomie & Unterkunft
   » Geometer
   » Installateur - Heizung
   » Landesprodukthandel
   » Maler
   » Reitstall
   » Restaurationen & Antiquitäten
   » Schotterwerk
   » Schuhmacher
   » Veranstaltungsplanung
   » Versicherungen


Weitblick in der terra authentica
Wanderwege in Eltendorf/Zahling

Wir laden Sie ein das Südburgenland zu Fuß zu erkunden! 6 wunderschöen Wanderwege, 5-6 km lang rund um Eltendorf /Zahling erwarten Sie!


Wanderfolder Eltendorf/Zahling
Uhudlerkunstwanderweg Teil 1
Uhudlerkunstwanderweg Teil 1 ca. 6 km

 

Start und Ziel Gemeindeamt Eltendorf (F); Weg führt Richtung Kirche entlang der Kunstwerke „Flasche“, „Traube“, „Schnitt“, „Auge“ nach Zahling, wo die röm.-kath. Filialkirche Hl. Laurentius, eine etwa 700 Jahre alte romanische Kirche mit Fresken aus der ersten Hälfte des 14. Jhdt., zu sehen ist. Am Kunstwerk „Trichter“ kann man entweder dem Uhudlerkunstweg Teil 2 folgen oder rechts abbiegen und zum Ausgangspunkt zurückkehren.

 


Uhudlerkunstwanderweg Teil 1
Uhudlerkunstwanderweg Teil 2
Uhudlerkunstwanderweg Teil 2 ca. 5 km

Start und Ziel Gemeindeamt Eltendorf (F); Weg führt entlang der Hauptstraße Richtung Sportplatz, vorbei an den Kunstwerken „Sonne“, „Bacchanten“, „Gärung“, vorbei an den Wildschweingehegen zum Kunstwerk „Presse“ und über Höhenweg und Siedlungsstraße zurück zum Ausgangspunkt.


Uhudlerkunstwanderweg Teil 2
Rundwanderweg
Uhudlerviertel-Rundwanderweg ca. 1,5 km

Vom Start im Kellerviertel Eltendorf/Hochkogel führt dieser kurze, aber intensive Panoramaweg zur Aussichtswarte, von wo er einen traumhaften Blick über das Südburgenland gewährt. Folgen Sie dem Rundweg und gelangen Sie zurück zum Ausgangspunkt.


Rundwanderweg
Zahlinger Schmankerlweg
Zahlinger Schmankerlweg ca. 6 km

Vom Start am Dorfplatz in Zahling geht´s über die Bobisberggasse und den Hafnergraben zum SchaZie-Hof. Über die Bergschenke von Markus Reh führt der Weg zur Teichgasse und zurück zum Start.


Zahlinger Schmankerlweg
Schwarzstorchweg
Schwarzstorchweg ca. 5 km

Vom Start im Kellerviertel Eltendorf/Hochkogel führt ein Naturlehrpfad zum Lauschen und Staunen zu den großen Fischteichen, wo man frühmorgens mit ein wenig Glück den scheuen Schwarzstorch beobachten kann. Über den Wiesenweg, die Waldgasse geht´s vorbei am Rothirschgehege und über das Adlerstüberl im Dorfgraben zur Bachgasse nach Zahling. Der Rosenweg führt über die Fidischwaldgasse wieder zurück ins Uhudlerviertel.


Schwarzstorchweg
Blütenweg
Blütenweg ca. 5 km

Gestartet wird bei der Uhudlerschenke Pethö in Richtung Oberhaarberg, wo es auch genügend Parkplätze gibt. Weiter geht´s zum Haarberg und vorbei an der Abzweigung in das Schnaps- und Obstzentrum nach Kukmirn (wunderschönes Ausflugsziel, nicht nur zur Blütenzeit). Über den Hoppachweg gelangt man zurück zur Uhudlerschenke Pethö.


Blütenweg



Willkommen  |   Gemeinde  |   Bürgerservice  |   Tourismus & Wirtschaft  |   News  |   Termine  |   Freunde  |   Kontakt  |   Impressum